Kann man in Warschau Leitungswasser trinken?

written by Maciek Bogdanski

Warschau ist die größte Stadt Polens und ihre Luft ist oft verschmutzt. Aber wie hängt das mit der Trinkwasserqualität in Warschau zusammen? Kann man in Warschau Leitungswasser trinken?

Leitungswasser in Warschau – Warszawska Kranowka
Leitungswasser in Warschau – Warszawska Kranowka

Woher bekommt Warschau Trinkwasser?

Über 70 % des Wasserbedarfs der Agglomeration wird durch die Weichsel gedeckt. Wasser, das etwa 7 Meter unter dem Grund des Flusses gesammelt wird, wird dann in der Zentralanlage behandelt (in zwei Warschauer Behandlungsstationen: „Filtry“ und „Praga“). Das Nordwerk in Wieliszew hingegen versorgt die Stadt mit Oberflächenwasser aus dem Zegrze-See.

Über 330 Millionen Liter Wasser werden jeden Tag in Warschau verbraucht. Bevor es jedoch die Bewohner des Warschauer Ballungsraums erreicht, muss es eine Reihe komplexer technologischer Prozesse und detaillierter Labortests durchlaufen. In modernen Anlagen wird Wasser zB mehrstufig filtriert, ozonisiert (und desinfiziert). Alles, um es sicher, sauber und lecker zu machen.
Modernste Technologien, modernisierte Installationen und detaillierte Tests – all dies garantiert, dass das Wasser, das die Warschauer Wasserwerke zu Ihnen nach Hause liefern, schmackhaft, sauber und direkt aus der Leitung trinkbar ist.

Leitungswasser in Warschau – Warszawska Kranowka
Leitungswasser in Warschau – Warszawska Kranowka

Trinkwasser in Warschau – Warszawska Kranowka

Warschau ermutigt die Bürger, Leitungswasser in Warschau zu trinken – Warszawska Kranowka (Kranowka ist ein umgangssprachliches Wort für Leitungswasser in Polen), und über 50 % der Warschauer Bürger geben zu, dass sie Wasser direkt aus dem Wasserhahn trinken. Und es gibt keinen Grund, dies nicht zu tun – die Wasserqualität wird täglich analysiert, das Ergebnis finden Sie auf dieser Seite .

Sehenswürdigkeiten in Warschau
Read also

Warschauer Leitungswasser in den Straßen

Im Jahr 2019 befanden sich in vielen Gegenden Warschaus über 30 Straßenwasserzapfstellen. Sie sind geeignet, um Wasser direkt zu trinken oder eine Flasche zu füllen. Wenn Sie einen finden möchten, suchen Sie in Google Maps nach „wodopoj“. Einige Wasserhähne sind jedoch außerhalb der Hochsaison geschlossen.

YOU MAY ALSO LIKE

Leave a Comment